21.04.2016

Blutspendeaktion

In der ersten Ferienwoche nach Ostern luden die Samaritervereine Hildisrieden und Sempach die Bevölkerung zur ersten Blutspendeaktion im Jahre 2016 ein. Bereits um 17 Uhr wurde die Aula für die Spender geöffnet. 172 Spender waren bereit ihr Blut den Sama- ritern zu geben. Nur 8 Personen mussten aus medizinischen Gründen zurückgewiesen werden. Die persönlichen Einladungen an die 18-jährigen und an die Neuzuzüger in Sempach hat sich gelohnt. 28 Erstspender haben zu einem neuen Rekordergebnis beige- tragen. Eine Person dufte für 50.Blutspenden ein kleines Geschenk vom Blutspendedienst entgegen nehmen.

Allen Spendern, die sich Zeit genommen haben ihr Blut für die Mitmenschen zur Verfügung zu stellen, sei an dieser Stelle im Namen des Blutspendedienstes und den Samariter- verein Hildisrieden und Sempach herzlich gedankt. Als Blutspenderin und Blutspender bleiben sie deshalb das wichtigste Glied in der Kette der Blutversorgung. Mit ihrer Soli- darität beteiligen sie sich an einem Gemeinschaftswerk, das hilft, Leben zu retten und zu erhalten.

Nicht vergessen, die Samaritervereine Hildisrieden und Sempach lädt sie bereits zur nächsten Blutspendeaktion vom 11.08.2014 ein. Die Spenderzeiten sind vom 17.00 – 20.00 Uhr.