07.12.2016

Chlaushock

Ein arbeitsreiches und interessantes Vereinsjahr neigt sich dem Ende entgegen. In der vor weihnächtlichen Zeit trafen sich Samariterinnen und Samariter im Restaurant Kreuz in Rain zum Chlaushöck. Zu diesem Anlass waren die Passiv- und Ehrenmitglieder auch eingeladen. Die zwischenmenschlichen Beziehungen innerhalb des Vereins zu pflegen ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden Vereins. So nutzen wir diese Möglichkeit an diesem Abend.

Gesellschaftsspiele durften auch nicht fehlen. Es war ein wenig Schade, dass sich nur eine kleine Schar von Samaritern den Weg nach Rain fand und um dort den Jahresabschluss zu feiern. Ein herzliches Dankeschön an Nadja für die Organisation des tollen Abend und sie vergass auch nicht die Tische mit Mandarinen, spanische Nüsse und Süssigkeiten zu

dekorieren.

Als Überraschung wurde den Samaritern eine kleine Zwischenverpflegung in Form einer alten Fleisch-/Käseplatte serviert. Gegen 11 Uhr verliessen die ersten Samariter den Chlaushöck und machten sich auf den Weg nach Hause.