26.08.2018

Vereinsausflug

Am letzte Sonntag traf sich eine kleine Samariterschar mit ihrem Anhang, ob gross und Klein, zum traditionelle Vereinsausflug, welcher alle 2 Jahre stattfindet. Das Wetter schien den Samaritern nach den Regenschauern wieder freundlich. Ziel des Tages war der Erlebnisbauernhof Weid im Obwaldnerland. Der Hof ist eingebettet zwischen See und Berg oberhalb Kerns mit fantastischer Aussicht.

Nach einem feinem Apéro mit Sbrinzmöckli, Holzofenbrot und Süssmost ging es ans Tageswerk. Die Ausflügler wurden in Gruppen eingeteilt und durften an der Bauern-olympiade teilnehmen. Stiefel werfen, Kunsthammer nageln, Holzstapeln oder Trak-torengeschicklichkeitsfahren (Spieltraktor) waren so die Disziplinen. Zur Auflockerung durfte jeder Teilnehmer seine eigene Pizza aus selbsthergestelltem Teig belegen. Wahre Kunstwerke entstanden. Im «Weidhittli» wurden die Pizza aus dem Holzofen zu Mittag gegessen. Gegen die Müdigkeit nach dem feinen Mittagessen half nur ein aktives Pro-gramm. Darum wurden die letzten Spiele in Angriff genommen. Nach dem feinen Des-sert wurde die Rangverkündigung durchgeführt. Manch einer staunte ob seiner Ge-schicklichkeit. Die Preise reichten für jeden.

Herzlichen Dank an Bianca und Magali für die Organisation dieses tollen Anlasses.